WOW0821240209BLCLJLLLML

Einkaufswagen
Checkout Secure

Kinder Beanie Mütze für Mädchen und Jungs | GÜNSTIG

€16.90

Maulwurf "shovel"- Beaniemütze

16 verkauft

€18.90

Ente Quak Bommelmütze

16 verkauft

€16.90

Elefant trumpet Beaniemütze

19 verkauft

€16.90

Elefant "nap"- Beaniemütze

16 verkauft

€16.90

Maus "proud"- Beaniemütze

19 verkauft

€19.90

"Flo" Bommelmütze

16 verkauft

€24.90

"Toni" Beaniemütze

17 verkauft

€12.90

"Hasi" Beanimütze

19 verkauft

€7.90

"Spatzi"Beaniemütze

19 verkauft

€12.90

"Rose" Strickbeanie

17 verkauft

€6.90

"Pünktchen" Beaniemütze

17 verkauft

€6.90

Little Star Beanie

36 verkauft

€6.90

"Lieblingsmensch" Beaniemütze

17 verkauft

€6.90

"Elias" Beaniemütze

19 verkauft

€10.90

''Yannie'' Beaniemütze

18 verkauft

€14.90

''Stella'' Beaniemütze

18 verkauft

€10.90

''Robin'' Beaniemütze

18 verkauft

€14.90

''Mona'' Beaniemütze

18 verkauft

€10.90

''Mats'' Beaniemütze

19 verkauft

€12.90

''Marta'' Beaniemütze

16 verkauft

€12.90

''Liam'' Beaniemütze

18 verkauft

Nicht verfügbar

''Leon'' Beaniemütze

€12.90

''Henry'' Beanie

18 verkauft

€14.90

''Cupcake'' Beaniemütze

17 verkauft

Kinder Beanie: Alle Informationen rund um die Kopfbedeckung

Die Kinder Beanie ist eine sehr beliebte Kopfbedeckung für den Winter, Herbst, Frühling und sogar für den Sommer. Denn sie kann sehr locker auf dem Kopf getragen werden, weshalb viele Skater und andere Sportler die Beanie auch an den wärmeren Tagen tragen. Dabei muss es nicht immer sonderlich dick sein, sondern kann auch aus sehr leichtem Stoff bestehen.

Die Mütze ist sehr beliebt, was wir auch an den Besucherzahlen sehen können. Fast jeder Besucher schaut sich bei uns nach solch einer Mütze um. Schließlich können nicht nur Jungen, sondern auch Mädchen zur Beanie greifen und damit ihr Outfit komplettieren. Auch für kleine Babys haben wir coole Modelle im Angebot, sodass Ihr Baby im Winter nicht am Kopf friert und im Sommer keinen Sonnenbrand bekommt.

Oftmals besteht die Beanie aus Baumwollgewirk oder Fleece. Dadurch kann der Kopf warm gehalten werden und am Rand schmiegt sich die Mütze auch an den Kopf an. Vom Aussehen ähnelt die Kopfbedeckung auch sehr einer Pudelmütze. Jedoch besitzt sie keinen Bommel. Die Kinder Beanie sitzt eher locker und hängt hinten etwas herunter.

Es gibt sie auch in vielen verschiedenen Modellen. So ist auch die Propeller-Beanie sehr beliebt und wird von vielen Kleinkindern getragen. Schließlich sieht das Kind so deutlich süßer aus. In diesem Artikel wollen wir Ihnen alles Wissenswerte über diese Art der Kopfbedeckung erklären und erläutern.

Beispielsweise gehen wir auf den Stoff der Kopfbekleidung ein als auch darauf, wie Sie die Mütze richtig tragen. Aber auch etwas Geschichte muss sein. So erklären wir Ihnen, woher dieses Modell überhaupt kommt und woher es den Namen hat.

Die Geschichte der Beanie

Der Begriff kommt aus der englischen Sprache und stammt von dem Wort “bean” ab. Bean bedeutet auf Deutsch Bohne und ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für den Kopf. Im Deutschen sagen wir auch manchmal Birne zum Kopf, was das Pendant zum englischen Begriff ist.

Durch die fortschreitende Emanzipation weltweit wird die Kopfbedeckung auch immer mehr von Frauen getragen. In der Vergangenheit war sie eher eine Männermütze. Denn sie wurde überwiegend von Arbeitern mit langen Haaren getragen. Sie sollte die Haare beim Arbeiten davon abhalten, ins Gesicht zu rutschen. Früher hatte sie noch einen kleinen Schirm, damit auch die Sonne nicht blenden kann.

Deswegen sagen Experten auch, dass diese Kopfbedeckung das Vorgängermodell der Basecap ist. Wie bereits erwähnt, sind auch die Propellerbeanies sehr beliebt. Im 20. Jahrhundert war dies in Nordamerika ein regelrechter Trend. Denn der Science-Fiction-Autor Ray Nelson hat hier seine Finger mit im Spiel gehabt

Dieser Trend ist zwar etwas abgeflacht, aber dafür hat er sich in gewisse Nischen aufgeteilt. So tragen vor allem Skateboarder und Snowboarder dieses Modell. Auch die Hip-Hop-Szene setzt auf die herunterhängende Kopfbedeckung.

Die Mütze hat standardmäßig einen Aufdruck auf dem umgeschlagenen Rand. Dort findet man entweder das Logo des Herstellers oder einen coolen Slogan. Long Beanies sind in diesem Winter besonders beliebt. Das sind Beanies mit extra lang geschnittenen Köpfen.

Beanie auch für den Sommer?

Die Beanie Mütze ist auch für den Sommer geeignet. Schließlich muss diese nicht immer besonders dick sein und liegt bei bestimmten Modellen auch nur sehr leicht am Kopf an. Dadurch kann Luft zwischen Kopf und Mütze gelangen, sodass es nicht warm wird. Des Weiteren wird oftmals hochwertige, aber dünne Baumwolle verwendet.

Baumwolle ist schweißabsorbierend und atmungsaktiv, sodass der Kopf nicht anfängt zu schwitzen und man auch bei Sonne weiterhin ganz cool bleiben kann. Dazu sollte eine Farbe gewählt werden, die die Sonne nicht unbedingt anzieht.

Ein Beanie in schwarz wäre sicherlich die falsche Wahl. Wir empfehlen

  • Grau
  • Pink
  • Blau und dunkelblau
  • Rot
  • Rosa
  • Grün

Sie machen also nichts falsch, wenn Sie Ihrem Kind diese Varianten für den Sommer kaufen. Da Baumwolle auch Wärme isoliert, kann ihr Kind das Modell über das ganze Jahr hinweg tragen. So können Sie Geld sparen und dies in andere Dinge investieren oder für andere Kindersachen, wie Spielzeug, ausgeben.

Beanie für Jungen und Mädchen

Das Kinderbeanie ist ein Must-Have im Bereich der Kindermode. Machen Sie keine Fehler und setzen Sie auf die richtigen Kleidungsstücke, sodass sich Ihr Baby bereits in seinen jungen Jahren von der Masse abheben kann. Dasselbe gilt für Damen und Herren. Lieber fällt man etwas auf, da man ein cooles Kids-Muster auf der Mütze trägt, als dass man in der Masse untergeht.

Wie bereits erwähnt, kann die Beanie Mütze von Jungen als auch von Mädchen getragen werden. Schließlich ist es ein unisex Modell und wenn dazu noch Farben wie grau oder schwarz ausgewählt werden, ist es definitiv keine Kopfbedeckung für ausschließlich ein Geschlecht.

Bei KlugesKöpfchen haben wir darauf geachtet, dass wir in allen Kategorien nicht nur einen günstigen Preis anbieten können, sondern auch sehr süße Mützchen. Deswegen haben wir manchmal einen Stern aufgestickt oder andere Dinge. Wenn Sie lieber gleichgeschlechtige Mützen möchten, dann finden Sie diese aber auch bei uns.

Die richtige Größe finden

Es ist nicht immer einfach, die richtige Größe zu finden. Allerdings ist diese besonders wichtig. Denn egal, ob die Beanie nun aus Jersey oder Baumwolle besteht, sie muss richtig anliegen und perfekt passen. Ansonsten erfüllt sie ihren Zweck nicht oder rutscht zu einfach vom Kopf ab.

Deswegen sollten Sie die Größe der Mütze sehr genau bestimmen. Dafür müssen Sie nur den Umfang des Kopfes Ihres Kindes abmessen. Das können Sie mit einem Maßband oder auch mit einem Faden. Den Faden messen Sie dann nach dem Umlegen mit einem Lineal aus. Sollten Sie derzeit nichts zur Hand haben, können Sie sich an der nachfolgenden Tabelle orientieren.


Alter in Monaten

Kopfumfang in cm

1

35-37

2-4

38-40

5-6

42-44

12

46-48

24

48-50

36

50-54

Jedoch sind dies nur Pauschalwerte. Das beste Ergebnis erhalten Sie immer noch, wenn Sie eigenständig ausmessen und daraufhin eine Beanie bei uns bestellen.

Wie sitzt ein Kinder Beanie richtig?

Im Prinzip gibt es zwei Arten, wie Sie die Beanie tragen können. Diese haben sich zu 2017 kaum geändert und sind immer noch dieselben. Zuerst müssen Sie aber die richtigen Produkte ausgewählt haben. Eine hohe Qualität ist hier das A und O. Denn nur dann können Sie die Kinder Beanie richtig tragen.

Die erste Art ist, die Mütze tief in die Stirn zu ziehen. Dadurch werden die Ohren vor Kälte geschützt und das Gesicht wird besonders betont. Wenn Sie ein rundes Gesicht haben, ist diese Variante sehr vorteilhaft für Sie. Im Winter ist natürlich auch der Wärmeaspekt nicht zu vernachlässigen.

Bei einem Long Beanie können Sie die Mütze vielleicht umschlagen und dadurch Ihren Kopf doppelt wärmen. Im Sommer und an den wärmeren Tagen ist ein cooler und lässiger Style gefragt.

Dann tragen Sie die Beanie so, dass sie kurz hinter Ihrem Haaransatz positioniert wird. Bei offenen langen Haaren sieht das am besten aus. Ihre Haare können dann unter dem Saum hervorschauen. Die Damen könnten auch einen geflochtenen Zopf seitlich aus der Mütze herausschauen lassen. Anschließend sollten Sie auch auf die passende modische Kombination achten.

Im Herbst und Winter eignen sich Bikerjacken und auch Hoodies ideal zur Kopfbedeckung. Sie können dazu Jeans oder auch Boots tragen. Die jungen Damen dürfen auch gerne zur Bluse greifen. Aber auch schick und elegant ist möglich. Hierfür wählt man ein Feinstrickbeanie aus und trägt dazu elegante Stiefel und eine Slimfit-Jeans.

Im Frühling wäre ein Häkelbeanie das passende Produkt für Sie. Ebenso könnten Sie sich für ein Jersey-Beanie entscheiden. Dieses könnte dann mit einem Jeanskleid, Trenchcoat oder ähnlichen Kleidungsstücken ergänzt werden. So haben Sie die Strickmütze perfekt kombiniert und können sich auf weitere Accessoires wie beispielsweise auf Schmuck oder Taschen konzentrieren.

Welches Modell passt zu Ihnen?

Grundsätzlich passen diese Kopfbedeckungen zu einem Smart-Casual-Style. Schließlich gibt es die Modelle in vielen unterschiedlichen Farbmodellen als auch in schlicht und elegant. In der Modewelt spricht man deswegen auch von wahren Alleskönnern. Jeder Look ist irgendwie möglich, wenn man auf einige Dinge achtet.

Wenn Sie beispielsweise einen sportlichen Look anstreben, dann können wir Long Beanies empfehlen. Diese sehen mit einem Grobstrick- oder Rippendesign am besten aus. Des Weiteren können Sie für einen romantisch verspielten Look die Longbeanies tragen. Ein feines Lochstrickmuster passt hierzu besonders gut.  

Wenn Sie eher einen elegant lässigen Look anstreben, dann sollten Sie auf Strasssteine achten oder auf Pailletten setzen. Achten Sie aber beim Kauf auf Ihre Gesichtsform. Denn ein schmales und langes Gesicht sollte ein Beanie mit breitem Aufschlag tragen. Dadurch wird das Gesicht nämlich verkürzt.

Ein rundes Gesicht fährt am besten mit einem Longbeanie. Dann so werden Konturen geschaffen. Bei einem eckigen Gesicht sollte man auf Farben setzen. Diese schmeicheln dem Gesicht.

Wo bekommen Sie Beanie Mützen her?

Bei uns erhalten Sie noch viele weitere Modelle. Klicken Sie hier und Sie finden eine gesamte Übersicht von allen Produkten und Modellen, die wir online anbieten. Der Versand ist sehr günstig und für ein paar EUR ist das gewünschte Modell noch schneller bei Ihnen. Jedoch setzen wir nicht auf Marken wie Maximo oder Sterntaler. Unserer Meinung nach sind die Preise dafür übertrieben.

Wir möchten eher auf preiswerte Produkte setzen. Schließlich wissen wir, wie teuer Babys und Kinder sein können. Das Geld muss auch noch an anderen Stellen reichen. Bei Amazon finden Sie auch ähnliche Produkte, aber dort erhalten Sie nicht immer den besten Preis. Am besten schauen Sie sich einfach mal in unseren Kategorien um. Bei Fragen können Sie gerne jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen.

Welche Stoffe verwenden wir?

Diese Frage können wir pauschal nicht beantworten. Denn die Hersteller benutzen unterschiedliche Stoffe und Materialien. Allerdings können wir Baumwolle, Bio-Baumwolle, Jersey oder Fleece bei diesen Modellen empfehlen. Das hat den Grund, dass Baumwolle ein Naturprodukt ist und dadurch umweltschonend. 100% Baumwolle ist zudem atmungsaktiv und absorbiert Schweiß.

Des Weiteren ist uns noch kein Fall bekannt, bei dem die Kopfhaut allergisch gegen diesen Stoff reagiert hat. Ein absolutes Muss für fürsorgliche Eltern, denen die Umwelt am Herzen liegt.

Fleece ist eher für die kälteren Tage gedacht. Hier wird die Wärme am besten isoliert. Sollte es also richtig kalt werden und Ihr Kind möchte trotzdem stylisch aussehen. Dann ist diese Mütze ideal für Ihr Kind.

Kinder Beanie richtig pflegen

Babys als auch Kinder spielen und toben gerne draußen. Deswegen ist klar, dass die Mütze irgendwann dreckig wird. Allerdings ist das für ein Kinder Beanie gar kein Problem. Denn es ist pflegeleicht. Bei nur 30 Grad mit Feinwaschmittel im Schonwaschgang können Sie die Kopfbedeckung ideal säubern. So bleibt diese langfristig schön.

Jedoch ist diese Waschmethode nicht auszusprechen für Kopfbedeckungen, die Pailletten oder Kaschmir besitzen. Dann sollten Sie lieber die traditionelle Wäsche mit der Hand wählen. Auch wichtig ist, dass die Kopfbekleidung an der Luft getrocknet werden soll!

Worauf warten Sie? Jetzt zuschlagen!

Nun wissen Sie alles zu dieser modernen Kopfbekleidung, aber warum zögern Sie noch? Ist Ihr gewünschtes Produkt vielleicht ausverkauft? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir sorgen schnellstmöglich für Nachschub. Wir wünschen Ihnen viel Spaß in unserem Shop. Happy Shopping!



Zum Warenkorb hinzufügen