WOW0821240209BLCLJLLLML

Einkaufswagen
Checkout Secure

Sommermütze Baby: Schicke Sommermützen für Säuglinge

€7.90

"Spatzi"Beaniemütze

19 verkauft

€12.90

"Rose" Strickbeanie

17 verkauft

€6.90

"Pünktchen" Beaniemütze

17 verkauft

Nicht verfügbar

"Palmenkind" Strohhut

€6.90

"Nature" Strohhut

18 verkauft

€6.90

Little Star Beanie

36 verkauft

€6.90

"Lieblingsmensch" Beaniemütze

17 verkauft

€9.90

''Zipfelmaus'' Koptuch

17 verkauft

€14.90

''Summer'' Buschhut

18 verkauft

€14.90

''Sommertag'' Buschhut

16 verkauft

€14.90

''Sommerbaby'' Schirmmütze

19 verkauft

€14.90

''Seefahrt'' Buschhut

18 verkauft

€14.90

''Sascha'' Snapback Kindercap

18 verkauft

€9.90

''Ronya'' Kopftuch

17 verkauft

€12.90

''Mike'' Schiebermütze

17 verkauft

€14.90

''Mika'' Schirmmütze

19 verkauft

€12.90

''Marta'' Beaniemütze

16 verkauft

€14.90

''Marie'' Schirmmütze

18 verkauft

€14.90

''Luca'' Schirmmütze

18 verkauft

Nicht verfügbar

''Jamie'' Snapback Kindercap

€14.90

''Flower's'' Buschhut

18 verkauft

€14.90

''Bootstour'' Buschhut

18 verkauft

€14.90

''Bente'' Snapback Kindercap

17 verkauft

Sommermütze Baby: Hautfreundliches Material für Jungen und Mädchen

Suchen Sie nach einer Sommermütze Baby? Dann sind Sie bei uns richtig. In unserem Shop finden Sie viele Marken und Modelle, sodass der Kopf Ihres Babys ideal geschützt ist. Schließlich muss dieser nicht nur im Winter vor der Kälte geschützt werden, sondern auch im Sommer vor den Sonnenstrahlen.

Beispielsweise kann man sich dann für einen coolen Sonnenhut oder eine luftdurchlässige Mütze mit Nackenschutz entscheiden. Wir bieten Ihnen auch eine schicke Schirmmütze an. Klicken Sie sich einfach mal durch die Kategorien. Sie werden für Jungen und Mächen alles finden, was das Herz begehrt.

Schließlich möchte man seinen Säugling vor der intensiven Sonneneinstrahlung schützen. Denn es könnte zu einer Überhitzung des Kindes kommen oder auch zu einem lebensbedrohlichen Sonnenstich. Vor allem bei Babys sollte man auf hochwertige Sommermützen achten. Denn Kleinkinder haben im Normalfall noch zu wenig Haare, um die Sonneneinstrahlung natürlich abzuwehren.

Doch im Sommer gibt es nicht nur Sonne, sondern auch immer mal wieder nervige Regenschauer. Damit der Kopf des Babys nicht nass wird und dadurch auskühlt, sollte man auch eine Mütze trage. Wie Sie sehen, erfüllt die Sommermütze gleich mehrere Anforderungen. Deswegen sollte sie sehr bewusst für das Kind ausgewählt werden.

Regel Nummer 1: Hohe Tragekomfort

Am wichtigsten ist im Sommer, dass ein hoher Tragekomfort gewährleistet wird. Denn die Temperaturen können sehr hoch werden. Damit Ihr Baby unter der Mütze nicht schwitzt, sollte zusätzlich ein sehr leichtes Material ausgewählt werden. Idealerweise ist das Material dazu auch noch atmungsaktiv.

Aus eigener Erfahrung können wir sagen, dass Jersey, Fleece und auch Baumwolle ideale Stoffe für die Sommer-Kopfbedeckung Ihres Säuglings ist. Diese Stoffe sind sehr leicht, weich und angenehm zur Haut. Da einige Babys sehr empfindlich sind, was Umwelteinflüsse angeht, entscheiden sich viele Eltern bewusst für die Bio-Baumwolle.

Baumwolle ist frei von jeglichen Chemikalien und beugt dadurch Hautirritationen sowie Allergien vor. Eine gereizte Kopfhaut ist weder für Sie noch für das Baby angenehm. Zudem ist Biobaumwolle auch umweltfreundlicher, sodass Sie den CO2-Ausstoß etwas minimieren.

Doch nicht nur das Material ist beachtenswert, sondern auch die Form der Sommermütze. Wenn Sie Geld sparen wollen, kaufen Sie am besten eine Sommermütze für Ihr Baby mit einem Bindebändchen zum Zusammenbinden unter dem Kinn. Das hat gleich mehrere Vorteile. Beispielsweise kann der Kopf ruhig wachsen und Sie müssen keine neue Mütze kaufen. Des Weiteren verrutscht die schützende Sommermütze nicht beim Spielen und Toben.

Die Bändchen sind oftmals an den seitlichen Ohrklappen angebracht. Schließlich kann der Wind auch mal etwas stärker sein und die Öhrchen des Babys sind dann ungeschützt und angreifbar für Mittelohrentzündungen. Beugen Sie dies durch schützende Ohrklappen vor.

Nackenschutz - ja oder nein?

Wir erhalten oftmals die Frage, ob ein Nackenschutz sinnvoll ist. Grundlegend können wir solch ein Modell nur empfehlen. Schließlich verfügen sehr viele Sommermützen über einen Nackenschutz oder Schirm. Denn Nacken und Stirn sind besonders leicht angreifbar für die stechende Sonne.

Der UV-Schutz liegt hier zwischen 20+ und 50+ und wir sagen immer: Je höher, desto besser. Deswegen können wir hier bereits ein Zwischenfazit ziehen. Achten Sie auf die Binden, einen schützenden Hut und natürlich auch auf das richtige Material. Dies betrifft Sommermützen für Jungen und Mädchen und sollte nicht unterschätzt werden.

Schicke Sommermützen für Mädchen

In unserem großen Sortiment und Angebot finden Sie stylische Kinder Sommermützen. Wir achten auch eine hohe Qualität und würden niemals eine Mütze anbieten, die nicht unseren Qualitätsrichtlinien entsprechen würde. Die Mützen haben unterschiedliche Formen und dadurch auch unterschiedliche Varianten, aber erfüllen alle unsere Qualitätsrichtlinien.

Einige Sommermützen für Mädchen  haben das Bändchen zum Binden am Hut oder an der Cap, woraufhin andere Mützen einen kleinen Schirm und einen Nackenschutz haben. Jedoch bieten wir auch luftdurchlässige Beanies in allen denkbaren Farben wie blau, pink und rot an. Schließlich kommt es ganz auf die Materialqualität an, ob es nun wärmend für den Winter oder schützend für den Sommer ist.

Bei uns finden Sie aber auch ein Kopftuch. Kopftücher werden überwiegend von den trendigen Mädels getragen, die es sehr atmungsaktiv haben wollen. Allerdings wird der Sinn und Zweck erfüllt, sodass auch ein Kopftuch zu empfehlen ist.

Ferner erweitern wir unser Angebot auch ständig. So führen wir neue Marken, wie beispielsweisen Sterntaler ein oder neue Muster und Motive. Denn ein stylisches Gesamtbild ist auch für kleine Kinder und Babys wichtig. Für die junge Damenwelt bieten wir sogar zusätzlich noch Haarschmuck und weitere Accessoires an.

Unterschätzen Sie auch nicht den Kinderhut. Dieser ist nicht nur eine nette Alternative zu den “Standardmützen”, sondern auch extrem modern und stylisch. Ein Hut mit Blumen als Muster ist doch der perfekte Sonnenschutz für Ihr Kind - oder etwa nicht?

Mode beginnt im Kindesalter. Kaufen Sie bei uns zu einem günstigen Preis ein und kleiden Sie Ihr Kind Artikel für Artikel stylisch und modisch.

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche nach dem passenden Beanie? Wollen Sie mit uns alle Kategorien entdecken? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf und wir beraten Sie gerne, sodass Sie das richtige Schnäppchen in der passenden Farbe unter all den Shops finden.

Coole Sommermützen

Auch die heranwachsenden Männer brauchen einen Kopfschutz für die Sonne. Hier bieten sich vor allem Caps an. Diese sind besonders stylisch und auch cool. Schließlich mag es wohl jedes Elternteil kennen, dass der junge Mann eine “uncoole” Sommermütze für Jungen einfach nicht aufsetzen will.

So etwas können Sie effektiv vorbeugen und verhindern, indem Sie einmal unter den Snapbacks schauen. Dort finden Sie coole Motive und Muster, die Ihr Sohn auch gerne anzieht. Denn dann ist der Sonnenschutz plötzlich gar nicht mehr uncool, sondern wird sogar freiwillig in der Freizeit getragen.

Bei den Auswahlkriterien sollten Sie auch immer auch die Größe Ihres Kindes achten. In der Kategorie der Babymützen haben wir eine Tabelle aufgeführt, die Ihnen einen Anhaltspunkt für die entsprechende Größe gibt. Denn die richtige Passform ist sehr wichtig - vor allem bei Snapbacks und Basecaps.

Denn es wäre unpraktisch, wenn die Mütze immer wieder vom Kopf rutscht. Ihr Kind möchte spielen und sich nicht um seine Kopfbedeckung kümmern. Allerdings finden Sie auch andere Modelle in der Jungenkategorie. Beispielsweise bieten wir auch einen coolen Buschhut oder eine Schiebermütze an.

Wenn Sie sich in unserem Newsletter anmelden, profitieren Sie zusätzlich von regelmäßigen Sale-Aktionen, Rabatten und exklusiven Gutscheinen. Dadurch wird die Sommermütze für Ihr Kind noch günstiger. Schlagen Sie zu, solange sie noch verfügbar ist. Unsere Produkte sind schnell im Warenkorb und binnen weniger Minuten vergriffen. Wer schnell ist, gewinnt.

Sommermütze für das Baby und UV-Schutz

Hat die Sommerkopfbedeckung für Ihr Säugling einen UV-Schutz? Wenn nicht, wird es höchste Zeit. Denn vor allem Babys mit wenig oder hellen Haaren sollten immer eine Mütze mit UV-Schutz auf dem Kopf tragen. Sollte Ihr Säugling aber noch im Kinderwagen liegen und den ganzen Tag schlafen, ist es weniger wichtig.

Das Problem der UV-Strahlung ist, dass Kinder in einem sehr jungen Alter noch nicht sehr resistent gegen die Sonne sind. Des Weiteren steigt die Wahrscheinlichkeit an Hautkrebs im Alter, wenn das Kind in jungen Jahren einen Sonnenbrand hatte.

Lassen Sie sich aber nicht von anderen Unternehmen betrügen. Wenn von “australischen Standards” gesprochen wird, klingt dies immer recht positiv. Doch nach nur einer Wäsche ist der meiste UV-Schutz fast gar nicht mehr vorhanden. Wie bereits erwähnt, ist ein höherer UV-Schutz umso besser. Des Weiteren gilt auch die Faustregel, dass ein jüngerer Mensch einen höheren UV-Schutz benötigt.

Baby-Sommermütze selbst nähen, stricken oder häkeln?

Viele denken, dass eine selbstgestrickte Sommermütze für das Baby zur Geburt ein nettes Geschenk ist. Sicherlich ist es das auch. Allerdings vergessen sehr viele Personen, dass der UV-Schutz durch das Material in den wenigsten Fällen gegeben ist. Nichtsdestotrotz ist es gewiss ein sehr nettes Geschenk und jeder freut sich darüber.

Des Weiteren ist es auch nicht besonders schwierig, eine Mütze für den kleinen Kopf zu stricken. Bedenken Sie aber, dass die Haut in der Sonne vor den UV-Strahlen geschützt werden muss. Nicht jedes Material ist hierfür geeignet. Sie könnten Ihren Freundinnen auch sagen, dass Sie gerne eine Mütze aus Baumwolle, Fleece oder Jersey möchten.

Bei diesen Stoffen können Sie sicher sein, dass die UV-Strahlen abgehalten werden. Alles, was dann noch benötigt wird, ist eine Rundstricknadel Nr. 5,0 bis 6,0, etwa 50 Gramm Baumwolle und eine Schere. Selbstverständlich müssen Sie auch wissen, wie es funktioniert. Danach kann Sie nichts mehr abhalten.

Coole Modelle: Strohhüte und Co

Strohhüte sind nicht nur coole Modelle, sondern erfüllen auch die unterschiedlichsten Anforderungen. Vermeiden Sie, dass die pralle Mittagssonne auf den Kopf Ihres Kindes strahlt und dadurch Ihrem Kind geschädigt wird. Verwandeln Sie Ihr Girl in ein Sunshine-Girl und sorgen Sie für gute Sommerlaune.

Denn ein Sommerhut kann nicht nur für den normalen Alltag genutzt werden, sondern auch als Badehut. Schließlich reflektiert Wasser die UV-Strahlen, sodass das Gesicht und auch der Nacken besonders geschützt werden müssen.

Vermeiden Sie also einen Hitzeschlag mit einem coolen Sonnenhut. Generell gilt auch, dass kleinere Kinder weniger der direkten Sonne ausgesetzt werden sollten. Eine Kopfbedeckung reicht hier nicht allein aus. Nutzen Sie auch eine entsprechende Sonnencreme und auf die richtige Babykleidung.

Babymode muss zwar gut aussehen, aber auch seinen Sinn erfüllen. Dieser ist Schutz vor der gefährlichen Abendsonne.

Unsere Bestseller

Unser Bestseller ist der “Sportsfreund”. Die Schiebermütze kommt extrem gut an. Diese wird aber dicht gefolgt von der “Mads” Schirmmütze und der “Unisha” Schirmmütze. Aber auch der Buschhut ist definitiv sein Geld wert.



Zum Warenkorb hinzufügen