WOW0821240209BLCLJLLLML

Einkaufswagen
Checkout Secure

Bommelmütze für Babys - viele Marken und Rabatte

€19.90

''Snowflake'' Bommelmütze

19 verkauft

€19.90

Elefant Ski Bommelmütze

18 verkauft

€19.90

Maus "Snowboard"- Bommelmütze

17 verkauft

€12.90

"Lara" Bommelmütze

17 verkauft

€19.90

"Flo" Bommelmütze

16 verkauft

€12.90

"Doggy" Bommelmütze

17 verkauft

€19.90

''Luke'' Bommelmütze

19 verkauft

€29.00

''Silver Cat'' Bommelmütze

16 verkauft

€19.00

''Rosalie'' Bommelmütze

18 verkauft

€19.90

''Little Sophie'' Bommelmütze

18 verkauft

€19.90

''Horse Penni'' Bommelmütze

17 verkauft

€19.90

''Flying Fairy'' Bommelmütze

18 verkauft

Bommelmütze für Baby - halten Sie den Kopf warm

Nun wird es bald wieder Winter und die kalten Tage stehen vor der Tür - haben Sie schon eine Bommelmütze für Ihr Baby? Wenn nicht, dann wird es höchste Zeit. Dasselbe gilt für Ihre Kindern, sofern diese schon größer sind. Denn der Schutz vor der Kälte, die alle Jahre wiederkommt, ist Pflicht. Ansonsten kann es ohne Babymützen und Kopfbedeckungen zu schlimmen Erkältungen und Erkrankungen kommen.

Im Winter gehört die Baby-Mütze nicht mehr zu den Accessoires, sondern zu einem Pflichtkleidungsstück. Deswegen stellen wir Ihnen in diesem kleinen Ratgeber unterschiedliche Modelle vor, sagen Ihnen ob blau die passende Farbe für Ihr Baby ist und worauf Sie alles achten müssen, wenn Sie sich für einen Kauf bei uns entscheiden.

Doch nicht nur die wärmende Mütze ist wichtig, sondern auch die passenden Schuhe, eine warme Jacke sowie Handschuhe und Schals. Denn diese Elemente beinhaltet ein perfektes Winteroutfit. Im Sommer kann dann wieder zum Hut gegriffen werden, aber erst einmal muss die kalte Jahreszeit überstanden werden.

Es gibt auch noch einen weiteren, sehr netten Vorteil. Wenn Ihr Kind mit vielen anderen Kindern draußen spielt, dann können Sie es immer an seiner Bommelmütze erkennen. Sollten Sie hierfür noch eine spezielle Farbe wählen, dann sticht es noch deutlicher hervor.

Woher kommt die Bommelmütze für Kinder?

Die Bommelmütze wird nicht immer so bezeichnet. Eigentlich heißt sie Pudelmütze, Plümmelmütze, Pudelhaube oder Bommelhaube. Sie besteht aus Wolle, Baumwolle, Kunstfasern oder einem anderen Mischgewebe und besitzt zudem einen Bommel. Der Bommel erinnert sehr stark an Fellfrisuren, wie sie ein Pudel oftmals vom Besitzer bekommt.

Der Bommel ist oftmals direkt an der Mütze befestigt. Es gibt aber auch einige Fälle, bei denen der Bommel mit einer Kordel an der Mütze befestigt ist.

Eigentlich kommt diese Kopfbekleidung von den Seglern und Fischern. Der Einsatz im maritimen Bereich ergibt soweit auch Sinn. Denn die Aufgabe der Mützen war, den Kopf vor Kälte und Schäden zu schützen. Des Weiteren flog sie nicht weg, wenn der Wind auf See mal stärker war.

Dadurch wurde die Bommelmütze für Babys schnell zu einer klassischen Trachtenausrüstung für Schiffsjungen. Inzwischen ist sie als Kleidungsstück und Accessoire weit verbreitet. Beispielsweise tragen in England alle Altersgruppen eine solche Mütze. Dort ist es schon klassisch.

In Deutschland wird die Bommelmütze eher von Jungs getragen. Aber auch Erwachsene tragen sie gerne und verleihen sich damit eine ganz besondere und individuelle Note. Denn mit einer Mütze mit Bommel verleiht man sich selbst einen Wiedererkennungswert.

Die Pudelmütze ist auch so stark verbreitet, da der Weihnachtsmann seit etwa Ende des 19. Jahrhunderts mit roter Pudelmütze dargestellt wurde. Die Mütze war rot und der Bommel weiß.

Warum sollten Babys eine Bommelmütze tragen?

Bei kleinen Jungen und Mädchen ist es so, dass nicht nur die Ohren schnell frieren, sondern der gesamte Kopf schnell auskühlt. Deswegen gibt es bei uns auch das klassische Beanie mit Nackenschutz. Auch einige Mützen mit Bommel haben einen Nackenschutz, damit Ihre Kids nicht frieren und sich nicht erkälten.

Wie bereits erwähnt, ist es bei Babys aber am schlimmsten. Deswegen gehört zur Babymode als auch zur Kindermode immer eine Mütze. Denn Neugeborene kühlen über den Kopf aus. Schließlich sind noch keine Haare da, die irgendwie die Wärme isolieren können.

Kleider wie Hosen, Jacken, Jeans und auch Shirts sind zwar auch sehr wichtig, aber sogar im Sommer wird empfohlen, dass Neugeborene erst einmal eine Kopfbedeckung tragen. Im Sommer kann es dann auch nur eine Schirmmütze sein. Die Hauptsache ist, dass der Kopf nicht ungeschützt bleibt.

In diesem Zusammenhang spielt auch das Material eine entscheidende Rolle. Denn bei einem solch wichtigen Artikel sollten Sie den Fokus eher weniger auf die Farben legen und sich mehr auf die verwendeten Stoffe konzentrieren.

Achten Sie darauf, dass die Bommelmütze für Ihr Baby aus hochwertigen Stoffen besteht. Schließen Sie auch im Voraus aus, dass Ihr Kind oder Baby dagegen allergisch reagiert. Dies erkennen Sie an geröteten Stellen am Kopf. Die Haut rubbelt sich auf. Das ist für das Kind überaus unangenehm.

Materialien wie Baumwolle und Bio-Baumwolle stammen aus Naturfasern. Hierauf folgt fast nie eine allergische Reaktion. Des Weiteren hat Baumwolle die Eigenschaft, dass Schweiß absorbiert wird, es atmungsaktiv ist und die Wärme gut isoliert wird. Folglich ist eine Bommelmütze aus Baumwolle das perfekte Produkt für Ihr Kleinkind.

Babymütze mit Bommel für Mädchen und Jungs

Doch die Kopfbedeckung ist streng genommen nicht nur für die jungen Herren gedacht. Auch kleine Damen können sich mit dieser Mode wohlfühlen und eine nette Kopfbekleidung tragen. Beispielsweise können Sie dann einen Bommel in pink oder rosa auswählen. Es gibt viele Produkte, die extra für die kleinen Frauen sind. Schließlich leben wir in einer emanzipierten Welt.

Neben den Accessoires, die man eigentlich als Schutz für Kinder sieht, kann man auch noch weitere Artikel kaufen, die dann ein stimmiges Gesamtbild abgeben. Beispielsweise sind günstige Taschen sowie Schmuck immer gefragt. Diese können mit den Mützen perfekt kombiniert werden. Auch der Bommel ist manchmal verziert und besitzt beispielsweise Pailletten.

Damit Sie den Stil auch noch variieren können, können Sie darauf achten, dass der Bommel abnehmbar ist. Dadurch erscheint die Kopfbekleidung gleich wie ein ganz anderes Modell und Sie konnten Geld sparen. Des Weiteren sollten Sie regelmäßig in unseren Sale hereinschnuppern und unseren Newsletter abonnieren. Dort erhalten Sie auch regelmäßig Gutscheine, um vergünstigt einkaufen zu können.

Sollten einige Produkte in der Collection nicht verfügbar sein, dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir versuchen in den entsprechenden Kategorien schnellstmöglich für Nachschub zu sorgen.

Nun haben Sie bereits einige Informationen bekommen. Allerdings haben wir auch noch einige Ratschläge, wann Sie welche Mütze tragen sollten und für welchen Typ die Bommelmützen für Babys überhaupt gemacht sind.

Was gibt es für Modelle?

Es gibt viele unterschiedliche Modelle. Bei uns im Unternehmen kategorisieren wir diese grundlegend in drei unterschiedliche Varianten.

  1. Sportliche Bommelmützen
  2. Bommelmützen mit Aussagekraft
  3. Verspielte Bommelmützen

Sportliche Bommelmützen für jung und alt

Sportliche Bommelmützen für Ihr Baby sind natürlich überaus interessant. Schließlich tobt und spielt Ihr Kind sehr viel und eine Mütze, die das nicht aushält und verrutscht, ist dann die Falsche. Auch beim Skifahren ist eine sportliche Bommelmütze entscheidend. Für den Ski-Urlaub können dann auch deutlich hellere Farben genutzt werden. So fallen Sie auf und auf der Ski-Piste gilt sowieso immer ein anderer Kleidungsstil.

Bommelmützen mit Aussagekraft

Wenn Sie eine gewisse Nachricht herüberbringen möchten, dann ist auch ein XXL-Bommel nie übertrieben. So können Sie Eleganz und Klasse auch im tiefsten Winter ausstrahlen, indem Sie markant auffallen. Pailletten sind auch nie verkehrt und können sich perfekt auf Ihr gesamtes Outfit auswirken.

Verspielte Bommelmützen

Verspielte Bommelmützen passen auch sehr gut zu kleinen, aktiven Babys und Neugeborenen. Denn diese besitzen ein ansprechendes Strickmuster und wirken sehr süß und verspielt. Hier sind auch nette Kordeln oder Troddeln angemessen. Ihr Baby wird in der Öffentlichkeit nur so geliebt werden, weil es so süß ist.

Welche Bommelmütze passt zu Ihrem Baby?

Bevor Sie nun ein Produkt kaufen oder sich für einen teureren Anbieter wie Sterntaler entscheiden, möchten wir Sie noch kurz beraten. Denn nicht nur die Größe des Kopfes Ihres Kindes ist entscheidend, sondern ebenso die Gesichtsform. Nicht jede Bommelmütze passt zu Ihrem Baby. Entscheidend ist die Gesichtsform - wie bereits angedeutet.

Herzförmiges Gesicht mit breiter Stirn

Die erste Gesichtsform beschreiben wir ganz gerne als herzförmiges Gesicht. Wenn Ihr Kind eine breite Stirn und ein spitzes Kinn hat, dann passt diese Zuordnung. Wir empfehlen Ihnen dann seitliche Mützendetails. Achten Sie auf Kordeln, Ohrenklappen oder ähnliches. Denn so können Sie die Proportionen abrunden und nicht noch deutlicher hervorheben. Das gesamte Gesicht wird so sanft abgerundet.

Eckige Gesichtsform mit gleich breiter Stirn und Kinn

Sind Ihre Stirn und Ihre Kinnpartie in etwa gleich breit? Dann sollten Sie eher kleinere Mützen ohne Umschlag nehmen. Denn es wäre fatal, wenn Sie die Stirn zusätzlich betonen. Deswegen sollten Sie lieber zu Basken- oder Fliegermützen mit Bommel greifen.

Rundes Gesicht: Was können Sie tragen?

Bei einem sehr runden Gesicht möchte man am liebsten davon ablenken. Das ist auch mit einer locker sitzenden Mütze möglich. Modelle, die diese Anforderung erfüllen, sind beispielsweise Long Beanies oder auch Schirmmützen. Ein kleiner Tipp noch von uns: Im Sommer sollten Sie Ihre Kopfbedeckungen lieber schräg tragen oder diese ins Gesicht ziehen. Einem runden Gesicht steht sowas sehr gut.

Ovale und schmale Gesichtsform korrekt wirken lassen

Bei einem schmalen und ovalen Gesicht bieten sich die meisten Mützenmodelle sehr gut an. Hier hat man freie Auswahl an Kopfbedeckungen mit Bommel. Allerdings sollten Sie dennoch darauf achten, dass Sie Ihr Gesicht nicht noch schmaler oder länger wirken lassen. Dafür kann man beispielsweise einen breiten Aufschlag tragen, der die Stirn betont. Auch horizontale Rippenmuster eignen sich gut für diese Gesichtsform.

Kombinations- und Style-Möglichkeiten

In unserem Shop finden Sie viele weitere Accessoires für Babys und Kleinkinder. So bieten wir auch immer ein farblich passendes Set an. Hier erhalten Sie Mütze und Schal zu einem besonders günstigen Preis. Sie müssen sich dafür nur in Ihrem Konto anmelden und die Bestellung aufgeben.

Sollten Sie sich nur für die Bommelmütze entschieden haben, dann können Sie diese auch entsprechend kombinieren - Sie sollten Sie auch kombinieren. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wobei wir die für Kinder einmal vorstellen möchten. Wir nennen diese Kombination auch gerne den Sporthingucker.

Denn fürs Schlittenfahren, Schlittschuhlaufen und auch für die Schneeballschlacht ist dieses Outfit perfekt. Die Bommelmütze schmiegt sich sehr an den Kopf an und dadurch kann man bedenkenlos spielen und toben.

Des Weiteren können Sie ein sehr schlichtes Modell aussuchen, sodass die Kopfbedeckung zu den meisten Winterjacken, Skianzügen oder Parkas passt. Aber auch kontrastierende Quasten aus dicker Wolle oder Fleece sind perfekt für Ihr Kind geeignet und sehen optisch hervorragend aus.

Wo können Sie die Bommelmütze für Babys kaufen?

Es gibt unterschiedliche Online-Shops und Anbieter, die nicht nur Mützen für den Winter anbieten, sondern auch einen Sonnenhut oder andere Waren. Wir sind unter anderem solch ein Anbieter. Jedoch distanzieren wir uns klar und deutig von Steiff oder ähnlichen Anbietern. Denn wir möchten unsere Preise so gering halten, wie es nur möglich ist.

Zugleich wollen wir eine hochwertige Qualität anbieten können, sodass Sie als Elternteil sparen können, aber nicht an Qualität sparen müssen. Schließlich kostet ein Kinderwagen oder ähnliches auch viel Geld.

Wenn Sie noch Fragen haben, dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Ansonsten wünschen wir ein frohes Shopping!


Zum Warenkorb hinzufügen